• 26. - 29. Oktober 2017
  • Messe Wien

Das traditionelle Familienevent rund um den Nationalfeiertag punktet auch dieses Jahr wieder mit Action, Spaß und Mitmachgelegenheiten für Jung und Alt!

Ausstellen

Werden Sie Aussteller und damit Teil von Österreichs größtem Modellbau-Event. Über 47.000 Besucher, ein kaufkräftiges Publikum und der erstklassige Termin im Spätherbst sind eine starke Basis für Ihren Erfolg.

 

Besuchen

Über 180 Firmen, Clubs und Vereine zeigen auf 25.000 m² die komplette Bandbreite des Modellbaus. Live-Shows, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und zahlreiche Mitmachmöglichkeiten sorgen für beste Unterhaltung bei Jung und Alt.
 

Ideenwelt

Selbermachen liegt im Trend! Workshops und Vorträge zu den Themen Basteln, Malen, Werken, Handarbeiten, DIY und vieles mehr bietet die Ideenwelt.

Besuchen Sie parallel zur Modellbau-Messe Österreichs größtes Kreativevent.

Beschreiten Sie neue Wege mit dem ŠKODA KAROQ: Das neueste Mitglied der ŠKODA Familie wartet  mit einzigartigen Innovationen auf, die Sie mit Sicherheit überzeugen werden. Hier bei der Modellbaumesse live erleben!

Informationen

Veranstaltungsort

Messe Wien, Hallen B + C
Eingang A, Messeplatz 1
Eingang D, Trabrennstraße 7
1020 Wien 

U2-Stationen: Messe-Prater und Krieau

Öffnungszeiten

Donnerstag, 26. Oktober 2017: 9 - 18 Uhr
Freitag, 27. Oktober 2017: 9 - 18 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2017: 9 - 18 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 2017: 9 - 17 Uhr

Turnus:

jährlich

Besucherzielgruppen:

- Alle, die in ihrer Freizeit der Faszination Technik erliegen
- Alle, die in ihrer Freizeit Aktivitäten setzen wollen
- Familien
- Hobbybastler
- Modellbauer
- Modellflugbegeisterte
- Modellrennsportler
- Sammler

Zulassung:

Publikumsmesse

Anreise & Parken

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn U2: Stationen 'Messe-Prater' und 'Krieau'

ÖBB Kombiticket

Parken

Parkhaus A bei Eingang A / Max-Koppe-Gasse - kostenpflichtig

Zufahrt über Praterstern - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse oder über Handelskai - Machstraße - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse

 

Parkplatz A bei Eingang A / Messestraße - kostenpflichtig

Zufahrt über Praterstern - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse oder über Handelskai - Machstraße - Ausstellungsstraße - Max-Koppe-Gasse - Messestraße

 

Parkhaus D bei Eingang D / Trabrennstraße - kostenpflichtig

Zufahrt über Vorgartenstraße - Trabrennstraße

 

Preise

  • pro PKW und angefangener Stunde € 3,00           
  • Ein Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte um € 9,00 pro PKW an den Messekassen erworben werden.
  • Parkticket-Verlust € 60,00 pro Stück

Bitte ziehen Sie bei der Einfahrt ins Parkhaus eine Einfahrtskarte. Zahlen Sie im Parkhaus direkt am Automaten oder kaufen Sie sich an der Messekassa (Foyer A/D) eine ermäßigte Tagesparkkarte.

Behinderten-Parkplätze befinden sich in den Parkhäusern auf allen Decks direkt bei den Stiegenhäusern. Alle Parkhäuser sind mit behindertengerechten Aufzügen ausgestattet. Es können Fahrzeuge mit bis zu 3 Meter Höhe geparkt werden.

Das Ticket gilt auch für